Übersichtskarte Irland Dublin
Gesamt-Route: 213 KM  
Befahren mit BMW 1200GS
 Motorradreise Irland mit dem Motorrad

Routenbeschreibung

Wir haben gut in unseren Deuter Schlafsäcken geschlafen, die nehmen wir immer wenn Nachts die Außentemperaturen zwischen 15 und 0 Grad  sind. Die haben ein gutes Packmaß. Gestern Abend sind wir mit dem Motorrad noch etwas durch die Altstadt gefahren, typisch irisch, kleine bunte Pups und Läden. Noch schnell Kaffee kochen und dann sind wir auch schon On Tour. Wir umfahren die Stadt in Nord-Westlicher Richtung nach Süden. Unser erstes Highlight ist ein Fort. Wir erreichen es über eine kleine Idyllische Straße und parken unser Bike direkt vor dem Fort. Dana schaut sich das Fort an, ich bleibe solange draußen und mache ein paar Aufnahmen mit der Drohne. Innen karg, viel Grasfläche, unser Fazit: Es reicht das Fort von außen gesehen zu haben. Wir fahren bei tollen Wetter durch den Ort, danach weiter  bis zum Ortseingang wo auf der linken Seite direkt am Meer eine Sehenswerte Ruine steht. Dana geht auf Besichtigungstour, ich schaue dass ich einen guten Start-Landeplatz für unsere Drohne bekomme.  Wir fahren um die Ruine herum und treffen dann wieder auf die Hauptstraße wo der Wild Atlantik Way beginnt. Immer wieder fahren wir auf der Strasse direkt am Meer entlang bis wir einen Ort erreichen, am Ortsende verlassen wir die Strasse und fahren eine kleine Straße Richtung Meer, wir biegen nochmals ab und fahren eine noch kleinere Straße zum zu den Steinen, wir müssen an jedem Eck aufpassen dass uns hier kein Auto entgegen kommt , so eng ist hier die Straße. Dana macht ein Foto von den rund aufgestellten kleinen Felssteinen, eigentlich keine große Attraktion. Dann kommt aber ein toller Abschnitt am Meer entlang. Tische und Stühle mit Meerblick  eine Idylle die zum Kaffeetrinken einlädt. Danach hat uns die Hauptstraße wieder und wir fahren weiter den Atlantikway durch einen Ort wo wir langsam Hunger bekommen, also rein in den  Ort , hier gibt es auch einen Lidl, Dana geht einkaufen, ich tanke derweil und weiter fahren wir bis zum nächsten Ort. Mittlerweile ist es Nachmittag und bestes Motorradwetter so um die 18 Grad. Jetzt geht’s raus zur Halbinsel, ein wahrer Genuss zum Motorradfahren, die Halbinsel sollte man nicht auslassen bei einer Irland - Reise.  Bei schönem Wetter ist es ein kleiner Traum diese Strecke zu fahren, aber dann mal los. Zu Beginn ist die Strasse noch 2 spurig für Irische Verhältnisse, wir streifen kleine Buchten teile Idyllisch gelegen, bei Ebbe liegen oft kleine Schiffe oder Boote an den Stränden. Was man unbedingt mitnehmen sollte ist der Karibikstrand, er ist 10 KM nach einem Ort und es biegt eine kleine Straße nach links zur Küste ab. Diese fahren wir 700m und erreichen den Strand, hier ist es wie in der Karibik, kristallklares blau schimmerndes Wasser und die Einheimischen baden, wir gehen zum Strand ziehen unsere Motorradstiefel aus und gehen ins Wasser, upps der Schein trügt, das Wasser hat vielleicht 15 Grad aber unsere Füße gewöhnen sich langsam daran. Danach setzen wir uns an die Kai-Mauer und machen Brotzeit. Gesättigt und voller Eindrücke machen wir uns wieder auf den Weg und es wird immer Atemberaubender. Wir fahren weiter zum südlichsten Punkt Irlands und hier ist wieder viel Tourismus, es gibt hier eine Fußgänger-Brücke die verbindet das Festland mit einer Insel, wir sind leider schon zu Spät dran um auf die Insel zu gehen, wir entschließen uns weiter zu fahren. Wir kommen nun auf die andere Seite der Halbinsel, die Teerstraße ist hier nur 1 spurig aber klasse für Motorräder und kein Verkehr. Wir fahren meist am Meer entlang, ein toller Abschnitt, wir streifen tolle Buchten, überall gibt es hier noch eine naturbelassene Landschaft, Kühe und Schafe grasen auf den saftig grünen Wiesen. Irgendwann erreichen wir einen Ort wo wir unser Nachtlager aufschlagen. Heute sind wir von all den schönen Eindrücken so gesättigt und erfüllt das wir den Abend bei einem Bier ausklingen lassen und über die Eindrücke sprechen. 

Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Motorradreise Irland mit dem Motorrad
Tourenübersicht Motorradtour Irland

Info Bestellartikel (Buch in Papierform)

Motorradreisebuch IrlandMotorradtouren Irland (Papier-Buch)

11 Motorradtouren durch Irland
Routen mit detaillierten Streckenbeschreibungen,
Übersichtkarten Strassenroadbook und Sehenswürdigkeiten.
Touren auch ohne GPS nutzbar.
Reiseführer (Tourenbuch) in DIN A5 

 

Micro SD Karten mit Overlayrouten für Garmin und BMW Naigator

Micro-SD Karte (2GB) nur Garmingeräte

Die Karte ist nur für Mapfähige Garmingeräte, dort sind alle GPS Daten vorinstalliert, auch sind die Overlayrouten auf der SD Karte vorinstalliert. Die Karte muß nur ins Garmingerät eingestekt werden.

Nähere Info's : hier klicken
 GPS Daten als ZIP File vom Internet laden
Als Option zu dem Buch dazu gibt es die Möglichkeit die GPS Daten nach dem Kauf vom Internet zu laden. Das Buch kommt per Post, die GPS Daten kann man vom Internet laden.
Detaillierte Informationen hier klicken.
 Info MDMOT Touren-APP (GUIBO)

Navi APPMDMOT Touren - APP Neu!!
Als Option gibt es eine Touren - App für Android oder IOS (Mac) Systeme.
Diese App kann offline zum abfahren der MDMOT Touren benutzt werden.
(weitere Info hier klicken)
Kann im Onlineshop zum Buch mitbestellt werden oder es kann nur die Touren-App bestellt werden hier klicken.
Kleines Video über unsere Balkan APP (hier klicken)

navi datenGPS - Daten (bei Touren-APP dabei)
es ist eine ZIP Datei dabei, darin sind die GPS-Daten für die Navisysteme wie Garmin, Tomtom, BMW Navigator, oder GPX-enthalten. Diese können dann mit einem PC/Lptop auf das Navigationsgerät gespielt werden.

 

 newsletter  Youtube Youtube Youtube