Übersichtskarte Kroatien Zadar Karl May Filme Motorradkarte
Gesamt-Route: 196 KM  
Befahren mit BMW 1200GS,
KTM 1190 (2 Personen mit Gepäck)
B1   3 von 34
B1   3 von 34

Routenbeschreibung

Heute ist die Strecke in drei Teilen geteilt. Im ersten Abschnitt fahren wir noch im Landesinneren am Fluss entlang mit wenig Verkehr und tolle Ausblicken. Das Mittelstück bildet die Hafenstadt Vlora. Das Sahnestück folgt am Ende in Form eines Passes wo Kurven und etwas Schräglage in Vordergrund treten.

So zeitig haben wir das Badevergnügen ganz für uns alleine. Aufgewärmt  brechen wir auf. Die ersten 40 KM verbreiten einen Hauch von Wildnis, die Straße schlängelt sich am smaragdgrünen Fluss entlang. Ein Restaurant unter dem kleine Wasserfälle den Hang hinabfließen steuern wir an. Liebevoll ist die Gestaltung und die vielen kleinen Details. Wir trinken ein Café und noch einen … 

Wir erreichen Vlora. Wau! Ab Vlora könnte der Unterschied nicht größer sein.
Eine etwa 10 Kilometer lange Strecke schlängelt sich entlang der Küste mit ihren vielen kleinen, schönen Stränden und Buchten dann beginnt die Auffahrt zum Pass. Am Pass angekommen ist es baumfrei. Überwältigt sind wir von der gebotenen Aussicht über das Ionische Meer und den Straßenverlauf.
Mit dem Ziel die Kehren flott hinabzufahren wird leider noch nichts … den 2 km weiter sehen wir eine neu errichtete Aussichtsplattform. Anhalten und die herrliche Aussicht genießen. Für die Übernachtung haben wir uns in ein Hotel für 50€ (Doppelzimmer) ausgesucht, Hotel das direkt am Strand liegt und wir von unseren vorherigen Reisen kennen.

B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
Dann kommt der letzte Tag und es kommt Wehmut auf. Es sind nur 140 km zur Fähre nach Igoumenitsa, Fähre die abends nach Ancona ablegt. Wir lassen es gemütlich angehen, packen zusammen und wenden uns genußvoll dem Frühstück zu. Wir überqueren die Straße gehen zum Strand und halten noch ein paar Augenblicke inne. Zufällig galoppieren Pferde über den Strand, kitschig und perfekt, es passt zum Urlaub. Wir fahren los kurven an der Küstenstraße weiter, der albanischen Riviera entlang und blicken auf das Meer. Nach ca. 67 km erreichen wir eine Gabelung wo wir auch eine Entscheidung treffen müssen. Entweder wir folgen der Hauptroute oder wir biegen links ab und fahren durch das Hinterland.
Wir wählen die Hauptroute, durchfahren Sarande und staunen jedes mal wie viel neue Bauten und Hotels entstehen. Wenig später biegen wir rechts ab und fahren vor zum Strand. Unser Ziel ist ein Café Restaurant mit einer Terrasse am Strand. Ich freue mich schon aufs Baden und ein 1-2 Stunden chillen, Dana freut sich auf den Fisch und hofft noch Muscheln zu bekommen (die gibt es nur bis Juli) wir sind jedoch Anfang August. Es gibt Fisch, Pommes und griechischen Salat. Wir genießen diese paar Stunden und möchten die Minuten in der Länge ziehen. Irgendwann brechen wir auf, es sind nur noch 60 km zu Fähre. Durch Olivenhaine fahren wir am Hang mit Ausblick auf den Kanal und einer Festung. Wir schauen, ob wir die Holzfähre sehen und atmen auf als sie da ist. Sie ist auf der anderen Flussseite kommt beladen rüber. Der Fährman kommt und kassiert die Überfahrt. 1 € pro Person oder Lek 100 und für das Motorrad sind es 2 €. 3 Minuten später sind wir auf der anderen Flussseite. Die Straße ist schmäler, wir fahren durch Felder und sehen auf einen See. Kurz vor der Grenze füllen wir noch unsere Spritreserven auf und reisen nach Griechenland ein.
Irgendwie ist alles anders … viel Verkehr und andere Preise … Wir kaufen uns noch eine Pita, Wasser und Wein und warten auf die Fähre nach Ancona ….
B1   3 von 34
Ausblick von Lekursi Castle auf das Ionische Meer.
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34
B1   3 von 34

Tourenübersicht Motorradtour Balkan

 
Info Bestellartikel (Buch in Papierform)

VM Titel BayernMotorradtouren Balkan (Papier-Buch)

13 Motorradtouren durch den Balkan
Tour beginnt in Kroatien, Abstecher Bosnien dann Montenegro und Albanien und endet in Griechenland
Routen mit detaillierten Streckenbeschreibungen,
Übersichtkarten Strassenroadbook und Sehenswürdigkeiten.
Touren auch ohne GPS nutzbar.
Reiseführer (Tourenbuch) in DIN A5 

 

Micro SD Karten mit Overlayrouten für Garmin und BMW Naigator

Micro-SD Karte (2GB) nur Garmingeräte

Die Karte ist nur für Mapfähige Garmingeräte, dort sind alle GPS Daten vorinstalliert, auch sind die Overlayrouten auf der SD Karte vorinstalliert. Die Karte muß nur ins Garmingerät eingestekt werden.

Nähere Info's : hier klicken
 GPS Daten als ZIP File vom Internet laden
Als Option zu dem Buch dazu gibt es die Möglichkeit die GPS Daten nach dem Kauf vom Internet zu laden. Das Buch kommt per Post, die GPS Daten kann man vom Internet laden.
Detaillierte Informationen hier klicken.
  Info Bestellartikel (E-book)

EBook Bayern Motorradstrecken13 Motorradtouren Balkan (E-Book)
Dieses Buch gibt es auch in elektronischer Form als E-Book (PDF-Datei) für das Handy oder Tablet oder PC/Laptop. 
Lieferumfang: 1 x E-book und als Zusatz GPS-Daten Download (GPX) für eine Handy APP
Detaillierte Info's (hier klicken)

navi datenGPS - Daten (bei E-Book dabei)
für die einzelnen Navisysteme wie Garmin, Tomtom, BMW Navigator, oder GPX-Dateinen für eine Handy Navigationsapp sind bei dem E-Book dabei.
 Info MDMOT Touren-APP (GUIBO)

Navi APPMDMOT Touren - APP Neu!!
Als Option gibt es eine Touren - App für Android oder IOS (Mac) Systeme.
Diese App kann offline zum abfahren der MDMOT Touren benutzt werden.
(weitere Info hier klicken)
Kann im Onlineshop zum Buch mutbestellt werden oder es kann nur die Touren-App bestellt werden hier klicken.

navi datenGPS - Daten (bei Touren-APP dabei)
es ist eine ZIP Datei dabei, darin sind die GPS-Daten für die Navisysteme wie Garmin, Tomtom, BMW Navigator, oder GPX-enthalten. Diese können dann mit einem PC/Lptop auf das Navigationsgerät gespielt werden.

 

 newsletter  Youtube Youtube Youtube